Internetnutzer in Deutschland bis 2021

Internetnutzer in Deutschland bis 2021

Im Jahr 2021 gab es in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren rund 32,4 Millionen Personen, die mehrmals pro Tag das Internet nutzten. Die Anzahl der Personen, die das Internet ständig nutzten, lag bei 11,55 Millionen.

Internetnutzer in Deutschland bis 2021

Im Vergleich zum Vorjahr ist die Anzahl der Internetnutzer um rund 200.000 gestiegen, sodass sich die Anzahl der Personen in Deutschland, die das Internet zumindest selten nutzen, nun auf rund 66,6 Millionen beläuft. Der Anteil der Onliner in Deutschland lag im Jahr 2021 bei 94 Prozent. Auch im Vorjahr zählten 94 Prozent der deutschen Bevölkerung ab 14 Jahren zu den Internetnutzern.

Unter den 14- bis 49-Jährigen in Deutschland im Jahr 2020 zählten 100 Prozent zu den Internetnutzern. Aber auch unter den 50- bis 59-Jährigen war der Anteil der Internetnutzer mit 97 Prozent sehr hoch. Unter den 60- bis 69-Jährigen lag der Anteil der Onliner bei 93 Prozent, bei den Personen ab 70 Jahren gehörten 77 Prozent zu den Internetnutzern.
(Quelle: Statista)

Weitere Blogartikel

Q

Erhalten Sie eine unverbindliche Einschätzung Ihrer Webseite!